baurconsult.com //
Neustadt - Startschuss für ein Großprojekt
15.08.2018

Startschuss für ein Großprojekt

Wasserversorgung Neustadt - Baubeginn zur Unterdükerung des Mains

Mit dem Baubeginn zur Unterdükerung des Mains durch die Firma Max Wild aus Berkheim fiel am Dienstagvormittag der Startschuss für ein Großprojekt, das über mehrere Jahre verteilt umgesetzt werden soll und insgesamt voraussichtlich um die vier Millionen Euro netto kosten wird: die Erneuerung der Neustadter Wasserversorgung samt Anschluss des derzeit noch mit Fernwasser versorgten Ortsteils Erlach.

Wie Bauingenieur Elmar Dusold von dem mit der Bauleitung beauftragten Büro BAURCONSULT (Haßfurt) erläuterte, sind zwei Dükerleitungen zur Unterquerung des Maines vorgesehen: eine für das Trinkwasser und eine weitere für Abwasser und Erdgas sowie die Steuerleitungen zur Trinkwasserversorgung. Hintergrund für die zweite Dükerleitung ist, dass derzeit sowohl die Abwasserleitung von Erlach zur Kläranlage Neustadt als auch die Erdgasleitung der Energieversorgung Lohr/Karlstadt noch über den Mainsteg laufen. // Quelle: Mainpost - Wolfgang Dehm

weiterlesen unter mainpost.de

nach oben