baurconsult.com //
Projektbeschreibung
Carl-Steinmeier-Mittelschule Hohenbrunn

Projekttitel:

Carl-Steinmeier-Mittelschule Hohenbrunn

Neubau einer Mittelschule für 420 Schüler inkl. Ganztagesbetreuung in Hohenbrunn

Auftraggeber:

Schulverband Carl-Steinmeier-Mittelschule Hohenbrunn

Leistungen:

Architektur, Freianlagen, Objektüberwachung, Innenarchitektur

Projektbeschreibung:

Auf Basis der vorhandenen Machbarkeitsstudie wurde entschieden, einen Neubau auf dem bestehenden Sportplatz des Schulgeländes zu realisieren. Der Neubau soll 22 Klassen mit ca. 420 Schülern mit den entsprechenden Fachklassen für Naturwissenschaften, Hauswirtschaft, Kunst und Werken sowie eine Ganztagesbetreuung beinhalten. Im UG sind die Technikräume, Lagerräume sowie die Fachklassen untergebracht. Im EG befinden sich der zentrale Eingangsbereich mit Aula, Musik- und Mehrzweckraum. Der Musikraum ist der Aula zuschaltbar. Ebenso im EG befinden sich Mensa und Ganztagesbetreuung sowie Verwaltung und Lehrerbereiche. Das Obergeschoss dient komplett den Klassenzimmern. Nach Möglichkeit sind die Gruppenräume immer zwischen den Klassenzimmern angeordnet und von beiden Seiten zugänglich. Hier soll eine Sichtverbindung zwischen Klassenraum und Gruppenraum geschaffen werden. Um das Motiv der benachbarten Grundschule aufzunehmen, wird als Fassadenbekleidung eine senkrechte Holzverschalung vorgesehen, welche durch horizontale Fugen gegliedert wird. Das Motiv der Bandfenster wird wieder aufgenommen, um so einen harmonischen Gesamteindruck eines Campusgeländes zu schaffen.

nach oben