baurconsult.com //
Projektbeschreibung
3-fach Sporthalle Rothenburg o. d. Tauber

Projekttitel:

3-fach Sporthalle Rothenburg o. d. Tauber

Neubau einer 3-Fach Sport- + Mehrzweckhalle Rothenburg ob der Tauber

Auftraggeber:

Stadt Rothenburg ob der Tauber

Leistungen:

Architektur, Objektüberwachung, Sanitär + Wärme + Kälte + Klima, Elektro + Datentechnik, Mess- + Steuer- + Regeltechnik, Betriebsoptimierung

Projektbeschreibung:

Neubau einer Mehrzweckhalle als Dreifachsporthalle, Hauptnutzung Schul- und Vereinssport, Nebennutzung sonstige Veranstaltung mit bis zu 900 Sitzplätzen. Die neue Dreifachturnhalle in Rothenburg wird für Vereine, Kurse, Ausstellungen oder Veranstaltungen verwendet. Dafür wurde eine hochwertige Beschallungsanlage installiert, die individuelle Beschallungsmöglichkeiten für jede erdenkliche Hallenbelegung zulässt. Im Gebäude wurden eine neue Niederspannungshauptverteilung zur sicheren Stromversorgung und diverse Unterverteilungen aufgebaut. Es werden Anschlüsse für Catering und Bühnenausstattung für Bands in der Halle sowie eine eigene Cateringküche installiert. Einzelne Bereiche, wie Küche / Catering oder öffentliche WCs, werden über eigens in der NSHV vorhandenen Zähler separat abgerechnet. Der Hallenbereich wurde mit einer EIB-Steuerung ausgestattet, so dass einzelne Leuchtebänder individuell nach den Nutzungsbedingungen für Vereine, Kurse, Ausstellungen oder Veranstaltungen gesteuert werden können. Bei Stromausfall sorgt eine Sicherheitsbeleuchtungsanlage gem. VDE0108 dafür, dass anwesende Personen über Flucht- und Rettungswege das Gebäude gefahrenlos verlassen können. Zudem wird das gesamte Gebäude durch eine flächendeckende Brandmeldeanlage gem. VDE0833 überwacht. Bei Alarmbetätigung in einem Behinderten-WC im Gebäude wird eine zusätzliche Meldung auf die Beschallungsanlage gegeben, um Personal schnellstmöglich zu informieren. Die Gebäudehülle wird durch eine Blitzschutzanlage der Klasse III geschützt. Das Telefon- und Datennetz wurde als strukturiertes Netz aufgebaut, um flexible Daten und Telefonanschlüsse zu realisieren.

nach oben