baurconsult.com //
Projektbeschreibung
3-Fach Sport- + Multifunktionshalle, Speichersdorf

Projekttitel:

3-Fach Sport- + Multifunktionshalle, Speichersdorf

Neubau einer Schulsporthalle der Gemeinde Speichersdorf

Auftraggeber:

Gemeinde Speichersdorf

Leistungen:

Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsplanung, Objektüberwachung, Sanitär + Wärme + Kälte + Klima, Elektro + Datentechnik, Energie + Klimakonzepte

Projektbeschreibung:

Der Entwurf für die Dreifachsporthalle in Speichersdorf beruht auf einer äußerst ökonomischen Raumkonzeption. Die nutzbaren Flächen wurden im Entwurf mehrfach übereinander gelagert, um so ein Minimum an Kubatur und umbauter Fläche zu erreichen. Zudem wurde eine energetische Konzeption für eine Nutzung als Passivhaus erarbeitet. Durch die übereinander Lagerung verschiedener Flächen entsteht für den Sportler und den Zuschauer ein ungewöhnlich spannendes Raumkonzept und eine optimal genutzte Sporthalle. Im Entwurfsprozess wurden auf eine aufwendige ausziehbare Teleskoptribüne zugunsten fest installierter Sitztribünen und durch Glasscheiben getrennte Zuschauerplätze verzichtet. Die Haupttragkonstruktion wurde aus einer ökonomisch wirksamen Stahlbeton Skelettbauweise geplant. Das Dachtragwerk besteht aus 2,00 m Leimbinder Konstruktion. Im Inneren der Halle wurde vor allem mit weichen und warmen Materialen gearbeitet. Holzprallwände und eine Akustiklattung aus Holzlammellen übernehmen nicht nur den notwendigen Verletzungsschutz sondern sichern zugleich eine hervorragende Raumakustik in der Sporthalle.

nach oben