baurconsult.com //
Projektbeschreibung
3-Fach Sporthalle Hilpoltstein

Projekttitel:

3-Fach Sporthalle Hilpoltstein

Neubau einer 3-Fach Sport- + Mehrzweckhalle am Gymnasium in Hilpoltstein

Auftraggeber:

Landratsamt Roth

Leistungen:

Architektur, Landschaftsplanung, Objektüberwachung, Energie + Klimakonzepte

Projektbeschreibung:

Die Halle am Schulstandort Hilpoltstein wurde in Nachbarschaft zu den bestehenden Gebäuden des Gymnasiums platziert und bildet den Abschluss des Schulareals zur Umgebung hin zur freien Landschaft und einem Waldstück. Ziel war, das verhältnismäßig große Volumen der Dreifachsporthalle harmonisch in den Hang zu integrieren und gleichzeitig eine selbstbewusste Adresse und einen städtebaulichen Bezug zu den Schulgebäude und den daraus vorhandenen Wegebeziehungen zu schaffen. Für die Halle war es besonders wichtig, einen hohen Tageslichtanteil bei gleichzeitiger Vermeidung von Überhitzungen herzustellen. Perspektivisch wurde der Standard gegenüber der ENEV 2009 um ca. 27 % unterschritten, ohne dass der Standard der Hülle oder der Gebäudetechnik den üblichen technischen Standard zum Zeitpunkt der Planung wesentlich überschreitet. Die Halle ist durchgängig mit einer mechanischen Be- und Entlüftungsanlage mit hoher Wärmerückgewinnung ausgestattet, um den hohen Anforderungen an die Luftwechselraten bei gleichzeitiger Eindämmung der Lüftungswärmeverluste gerecht zu werden.

nach oben