baurconsult.com //
Projektbeschreibung
Energetische Sanierung des Verwaltungsgebäudes der FWO

Projekttitel:

Energetische Sanierung des Verwaltungsgebäudes der FWO

Fernwasserversorgung Oberfranken, Kronach

Auftraggeber:

FWO Fernwassersorgung Oberfranken

Leistungen:

Architektur, Innenarchitektur, Tragwerksplanung, Objektüberwachung, Energie + Klimakonzepte

Projektbeschreibung:

Das 1988 erbaute Verwaltungsgebäude der Fernwasserversorgung Oberfranken in Kronach wurde energetisch und wirtschaftlich untersucht. Nach Vorlage mehrerer Sanierungsvarianten wurden sich für eine ganzheitliches Konzept der Energetischen Sanierung entschlossen. Die Gebäudehülle mit Dach und Fassade wurde energetisch saniert. Zusammen mit einem neuen technischen Konzept mit Gebäudeautomation unterschreitet das sanierte Gebäude somit die EnEV 2009 um 78%. Die Fenster sind über Magnetkontakte mit der Heizungssteuerung gekoppelt. Durch eine Vergrößerung der Fenster um ca. 50% wird die Tageslichtausnutzung maximiert, ein modernes mit Präsenzmelder gesteuertes Beleuchtungskonzept sorgt für eine optimale und gleichzeitig energieeffiziente Ausleuchtung der Büroräume. Die Fenster sind optisch zu Fensterbändern zusammengefasst. Diese lassen zusammen mit der vorgehängten hinterlüfteten Fassade das Verwaltungsgebäude als modernes, repräsentatives Bürogebäude erscheinen. Im Innenraum wurde das ganzheitliche Konzept durch entsprechende Innenarchitektur fortgeführt. Das Foyer, der Sitzungssaal, sowie ein repräsentativer Informationsraum mit Dauerausstellung für Besucher wurden durch funktionale Einbauten in ansprechendem Design aufgewertet. Das Farb- und Materialkonzept entspricht mit der kühlen Eleganz von Edelstahl, Glas und Eiche dem Zeitgeist der Fernwasserversorgung.

nach oben