baurconsult.com //
Projektbeschreibung
Heinrich-Thein Schule, staatliches berufliches Schulzentrum Haßfurt

Projekttitel:

Heinrich-Thein Schule, staatliches berufliches Schulzentrum Haßfurt

Erweiterung und Generalsanierung

Auftraggeber:

Landkreis Haßberge

Leistungen:

Architektur, Objektüberwachung, Elektro + Datentechnik, Energie + Klimakonzepte

Projektbeschreibung:

Die Schule ist ein Gebäudekomplex aus den 60er Jahren, bestehend aus 2 Schulgebäuden, Bauteil A, viergeschossig und Bauteil C, zweigeschossig, einer Cafeteria mit Verwaltung, Bauteil E, einer Aula und einem Werkstattgebäude, Bauteil B, jeweils eingeschossig. Die Gebäude beherbergen ca. 1.500 Schüler in den Fachbereichen Ernährung und Versorgung (Bauteil C), Wirtschaft (Bauteil A), Holz- und Metalltechnik (Bauteil B und A), sowie die Verwaltung (Bauteil E). Das Grundziel der Sanierung besteht darin, die bestehenden Gebäude zu erhalten und eine grundlegende Anpassung an die Erfordernisse der kommenden Jahre hinsichtlich energetischer Sanierung, Brandschutz und Anforderungen des zeitgemäßen Schulbetriebs sowie der Barrierefreiheit zu erreichen. Weiterhin soll die bereits 40 Jahre alte Technische Gebäudeausrüstung komplett erneuert und auf den Stand der Technik gebracht werden. Eine umfangreiche Schadstoffsanierung ist ebenfalls notwendig. Der Gebäudekomplex erhält mit einer neuen Putzfassade und neuen Holz-Alu-Fenstern ein zeitgemäßes Auftreten. Das Bauteil Aula erhält eine neue überbauende Dachhaut, um die bestehende Stahlbetonkonstruktion zu schützen. Die Bauarbeiten gliedern sich in drei Bauabschnitte und werden im laufenden Betrieb ausgeführt fertiggestellt.

nach oben