baurconsult.com //
Projektbeschreibung
Kläranlage Unterweißenbrunn Bischofsheim

Projekttitel:

Kläranlage Unterweißenbrunn Bischofsheim

Umbau und Erweiterung der Belebungsanlage mit Vorklärung Ausbaugröße 9.900 EW

Auftraggeber:

Stadt Bischofsheim

Leistungen:

Abwasserbeseitigung, Tragwerksplanung

Projektbeschreibung:

Sanierung der KA Unterweißenbrunn - Ausbaugröße 9.900 EW. Die Reinigungsleistung der vorhandenen Kläranlage Unterweißenbrunn entspricht nicht mehr den heute gestellten Anforderungen nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik. Das Einzugsgebiet der Kläranlage Unterweißenbrunn wird größtenteils über ein Mischsystem entwässert. Der Ausbau der Kläranlage Unterweißenbrunn erfolgt als einstufige Belebungsanlage mit Nitrifikation und Denitrifikation. Für die Stickstoffelimination wird die biologische Reinigungsstufe nach dem Verfahren der intermittierenden Denitrifikation betrieben. Als Verfahren für die Schlammbehandlung ist eine getrennte anaerobe Schlammstabilisierung mit der Möglichkeit der Eigenenergienutzung vorgesehen. Der Ausbau der Anlage erfolgt einstraßig, wobei einzelne Kläranlagenelemente zu Reparatur- und Wartungszwecken so außer Betrieb genommen werden können, dass der Abwasserstrom über eine Umgehung dem nachfolgenden Element zufließt. Das Ausbaukonzept sieht zwei Ausbaustufen vor: 1. Ausbaustufe: Wasserstraße mit mechanischer und biologischer Reinigungsstufe - 2. Ausbaustufe: Schlamm- und Gasbehandlung. Auf der Kläranlage Unterweißenbrunn werden folgende Bauwerke saniert, umgebaut oder neu errichtet: 1. Ausbaustufe - Mechanische Stufe: - Siebrechen Bestand Anpassung Gerinnegeometrie - Sandfang Bestand Umbau Ablauf - Vorklärbecken Neubau. Biologische Stufe: - Belebungsbecken Bestand Umbau - Belebungsbecken Neubau - Gebläsestation Neubau - Nachklärbecken Bestand Aufstockung - Überschuss- und Rücklaufschlammpumpwerk Neubau. Weitere Kläranlagenelemente: - MID Ablaufmessung Neubau - Betriebsgebäude Umbau - Schlammstapelbehälter Neubau 2. Ausbaustufe. Gasbehandlung: - Faulbehälter mit Gasspeicher/Behandlung und BHKW, Technikraum - Maschinengebäude mit Voreindicker. Im Rahmen des Innovationspreises Abwasser 2012 wurde die Stadt Bischofsheim für die Umplanung der Kläranlage mit einer Prämie ausgezeichnet.

Umbau und Erweiterung im laufenden Betrieb.

nach oben