3-Fach Sporthalle Schwabach 3-Fach Sporthalle Schwabach 3-Fach Sporthalle Schwabach

Neubau einer Dreifachsporthalle für die Johannes-Kern-Schule in Schwabach

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Architektur, Städtebau, Objektüberwachung

Auftraggeber:

Stadt Schwabach

Projektbeschreibung

Städtebauliche Einordnung: Der Baukörper der Sporthalle wird an der Straße angeordnet und bezieht sich in seiner Ausrichtung sowohl auf die Schulen wie auf den im Nordosten des Geländes zu situierenden Besucherparkplatz. Im dadurch aufgespannten Zwischenraum werden die Freisportanlagen angeordnet. Terrassieren und Bezüge Herstellen: Die Terrassierung des Reliefs wird aus dem Verlauf der Topografie entwickelt. Sitzstufen entstehen wie selbstverständlich an den Übergängen zwischen den Ebenen. Dadurch gliedern sich die Freiräume spannungsreich und binden die Gebäude zusammen. Zonieren und Symbolisieren: Die Turnhalle wird eingegraben und fügt sich somit höhenmäßig in die Umgebung ein. Das innere Gefüge aus Foyer-/Besucherbereich, Umkleiden/Tribüne und Halle bildet sich nach außen ab. Beidseitig an der Foyerzone angeordnete Eingänge, zeichenhaft als Tormotiv ausgeführt, leiten zweiseitig von Schule wie Parkplatz zum Gebäude. Die an der Fassade verwendeten Motive in Form eines Bügels behaupten sich in der Umgebung und bilden die Funktion der Halle zeichenhaft nach außen ab. Wettbewerb 2. Rundgang

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück