AusbildungAusbildungAusbildung

Ihr habt nur Häuser und Technik im Kopf?
Das können wir bei BAURCONSULT gut verstehen.
Wie wär’s mit einer Ausbildung zur Bauzeichnerin oder zum technischen Systemplaner?

Wir sind ein Wissenspool

Ausbildung heißt bei uns auch, von 290 erfahrenen Menschen zu lernen, die Erfahrung gesammelt haben. Somit ist BAURCONSULT ein großer Wissenspool zu Architektur, Ingenieurwesen sowie Energie + Technik.
Wer neu hinzukommt, hat also Zugriff auf ein umfassendes „Live-Wikipedia“, das sich seit 60 Jahren ständig erweitert mit jedem neuen Projekt. 

Das Arbeiten mit den verschiedenen Gewerken in der Heizungs-, Lüftung- und Sanitärtechnik gefällt mir besonders. Wir zeichnen mit modernen 3D Programmen, was das Zeichnen besonders spannend macht. Man hat sofort ein Bild vor Augen, wie es nach der Baumaßnahme aussehen wird.

Noreen Bertram
Ausbildung Technische Systemplanerin für Versorgungs- und Ausrüstungstechnik

100

Prozent unserer Auszubildenden haben wir in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen.

    Da geht was

    BAURCONSULT hängt sich richtig rein für seinen Nachwuchs: 

    • Fester betrieblicher Ansprechpartner
    • Betriebsunterricht zur Vorbereitung auf Prüfungen
    • Tariforientierte Ausbildungsvergütung
    • Chance auf Übernahme nach der Ausbildung
    • Kostenübernahme bei Büchern und Material für die Ausbildung
    • Azubiausflug

    Wir bieten folgende Ausbildungsberufe an:

    Technischer Systemplaner [m|w|d]

    Berufsanforderungen

    • Mittlere Reife oder gleichwertige Schulausbildung
    • Gute Noten in mathematisch / naturwissenschaftlichen Fächern
    • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
    • Technisches Verständnis und Denkvermögen
    • Sorgfalt und Ausdauer
    • Eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten

    Ausbildungsdauer
    3,5 Jahre

    Ausbildung im dualen System
    Blockunterricht an der Berufsschule in Würzburg / Kulmbach begleitet die betriebliche Ausbildung

    Abschluss
    Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer

    Möglicher späterer Tätigkeitsbereich
    Im Planungsbüro als Planer und Zeichner für Heizungs-, Sanitär- und Lüftungstechnik.

    Mögliche Weiterbildungen

    • Staatlich geprüfter Techniker in Heizungs-, Lüftungs-, Klimatechnik
    • Bachelor Energie- und Gebäudetechnik
    • Master Gebäudetechnik

    Berufsanforderungen

    • Mittlere Reife oder gleichwertige Schulausbildung
    • Gute Noten in mathematisch / naturwissenschaftlichen Fächern
    • Sicherer Umgang mit gängigen Officeanwendungen
    • Technisches Verständnis und Denkvermögen
    • Sorgfalt und Ausdauer
    • Eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten

    Ausbildungsdauer
    3,5 Jahre

    Ausbildung im dualen System
    Blockunterricht an der Berufsschule in Würzburg / Regensburg begleitet die betriebliche Ausbildung

    Abschluss
    Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer

    Möglicher späterer Tätigkeitsbereich
    Im Industriebetrieb erfolgt der Einsatz im Bereich Inbetriebnahme von Anlagen, im Schaltschrank- oder Steuerungsbau, in der zentralen Leittechnik oder in der Wartung, Instandhaltung und Instandsetzung von Betriebsmitteln und Anlagen der Energie- und Fertigungstechnik.

    Mögliche Weiterbildungen

    • Elektrotechniker/in
    • Industriemeister/in
    • Fachbezogene Qualifizierungen

    Bauzeichner [m|w|d]

    Berufsanforderungen

    • Mittlere Reife oder gleichwertige Schulausbildung
    • Gute Noten in mathematisch / naturwissenschaftlichen Fächern
    • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
    • Technisches Verständnis und Denkvermögen
    • Sorgfalt und Ausdauer
    • Eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten

    Ausbildungsdauer
    3 Jahre

    Ausbildung im dualen System
    Blockunterricht an der Berufsschule in Schweinfurt / Würzburg begleitet die betriebliche Ausbildung

    Abschluss
    Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer

    Möglicher späterer Tätigkeitsbereich
    Bauzeichner/in Architektur oder Ingenieurbau

    • Entwurfszeichnungen und Bauvorlagezeichnungen erstellen
    • Technische Vorgaben übernehmen, insbesondere aus der Gebäudeausrüstung und aus dem Boden- und Grundstücksgutachten
    • Mengen- und Massenermittlungen für Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung durchführen
    • Flächen und umbauten Raum berechnen, Kosten ermitteln und gliedern

    Mögliche Weiterbildungen

    • Staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Bautechnik
    • Architekt Bachelor und Master

    Berufsanforderungen

    • Mittlere Reife oder gleichwertige Schulausbildung
    • Gute Noten in mathematisch / naturwissenschaftlichen Fächern
    • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
    • Technisches Verständnis und Denkvermögen
    • Sorgfalt und Ausdauer
    • Eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten

    Ausbildungsdauer
    3 Jahre

    Ausbildung im dualen System
    Blockunterricht an der Berufsschule in Schweinfurt / Immenstadt begleitet die betriebliche Ausbildung

    Abschluss
    Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer

    Möglicher späterer Tätigkeitsbereich
    Bauzeichner/in Ingenieurbau

    • Erstellen von Schal- und Bewehrungsplänen sowie Stahl- und Holzkonstruktionspläne für Bauprojekte des allgemeinen Hochbaus (Verwaltungs-, Industrie- und Wohngebäude)
    • Bemessungsvorgaben aus statischen Berechnungen übernehmen, insbesondere Bewehrungsquerschnitte auswählen und in Bauzeichnungen übertragen

    Mögliche Weiterbildungen

    • Staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Bautechnik
    • Bachelor und Master der Fachrichtung Bauingenieurwesen

    Berufsanforderungen

    • Mittlere Reife oder gleichwertige Schulausbildung
    • Gute Noten in mathematisch / naturwissenschaftlichen Fächern
    • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
    • Technisches Verständnis und Denkvermögen
    • Sorgfalt und Ausdauer
    • Eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten

    Ausbildungsdauer
    3 Jahre

    Ausbildung im dualen System
    Blockunterricht an der Berufsschule in Schweinfurt begleitet die betriebliche Ausbildung

    Abschluss
    Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer

    Möglicher späterer Tätigkeitsbereich
    Bauzeichner/in Straßen-, Tief- und Landschaftsbau

    • Entwurfs- und Ausführungszeichnung von Bauwerken erstellen
    • Lagepläne, Längsschnitte und Querprofile von Kanalisation, Wasserleitung und Straßen
    • Kosten ermitteln und gliedern
    • Mengen- und Massenermittlungen für Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung durchführen

    Mögliche Weiterbildungen

    • Staatlich geprüfter Techniker in der Fachrichtung Bautechnik
    • Bachelor und Master der Fachrichtung Bauingenieurwesen
    • Duales Studium Bauingenieurwesen

    Haben wir Dein Interesse geweckt?

    Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

    hr@baurconsult.com z. Hd. Frau Waldschmidt 

    schließen

    Home

      Story text

      link

      zurück
      zurück