Brunnen M 5 und M 6 Mainstockheimer Straße Brunnen M 5 und M 6 Mainstockheimer Straße Brunnen M 5 und M 6 Mainstockheimer Straße

Sanierung der Brunnen 5 und 6 in Kitzingen

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Wasserversorgung

Auftraggeber:

Licht-, Kraft- und Wasserwerke Kitzingen GmbH

Projektbeschreibung

Im Auftrag der Licht-, Kraft- und Wasserwerke Kitzingen wurde im Sommer 2014 der Brunnen M5 der Gewinnung Mainstockheimer Straße saniert. Der Brunnen erschließt mit einer Tiefe von ca. 52 m den Aquifer im Oberen Muschelkalk. Im Anschluss an die Sanierung wurde die Brunnenentwicklung durchgeführt und es wurde ein Pumpversuch mit begleitender chemischer Analytik durchgeführt. Abschließend wurde der Brunnen mit geophysikalischen Bohrlochmessungen und eine TV-Untersuchung kontrolliert. Mit der Sanierung des Brunnens M5 der Gewinnung Mainstockheimer Straße wurde entsprechend den Untersuchungsergebnissen langfristig ein wichtiges Standbein der Wasserversorgung Kitzingen gesichert. Für den Betrieb ist eine Förderleistung von 11 l/s bei guter Wasserqualität nachgewiesen.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück