Schulmensa Eltmann Schulmensa Eltmann Schulmensa Eltmann

Neubau einer Schulmensa für die Realschule in Eltmann

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Tragwerksplanung, Architektur, Innenarchitektur, Objektüberwachung, Sanitär | Wärme | Kälte | Klima, Elektro + Datentechnik, Nutzungsspezifische Anlagen, Energiedesign

Auftraggeber:

Gemeinde Ebelsbach Walter Ziegler 1. Bürgermeister

Projektbeschreibung

Für die Stadt Eltmann wurde eine Mensa für insgesamt ca. 400 Schüler der Grund-, Haupt- und Realschule in Eltmann errichtet. Unser Entwurf zeichnet sich als eingeschossiger, offen gestalteter Baukörper in Holzkonstruktionsweise aus. Die neue Mensa nimmt den sozialen Dreh- und Angelpunkt im Schulcampus ein. Folglich lag das besondere Augenmerk darauf, den Baukörper durch seine Positionierung im Eingangsbereich des Campus sowie durch seine Außenwirkung in den Mittelpunkt des Schulgefüges zu stellen. Das kompakte Volumen ergibt sich aus den Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit und Flexibilität des Gebäudes. Das Material Holz prägt den Charakter des neuen Mensagebäudes. Die transparente Fassade ermöglicht fließende Übergänge zwischen Innen und Außen, raumhohe Glaselemente sorgen für einen hellen, lichtdurchfluteten Raum. Eine Zonierung des Raumes wird durch einen gesondert gestalteten Bereich mit lockerer Bestuhlung von Sitzkuben geschaffen, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der 6- bis 17-Jährigen Rechnung zu tragen. Wettbewerb 1. Preis

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück