Wasserversorgung Oberwildflecken Anschluss BückenbrunnenWasserversorgung Oberwildflecken Anschluss BückenbrunnenWasserversorgung Oberwildflecken Anschluss Bückenbrunnen

Neubau Hochbehälter Oberwildflecken 400 m³

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Wasserversorgung

Auftraggeber:

Markt Wildflecken

Projektbeschreibung

Der Gemeindeteil Oberwildflecken wird künftig über den Bückenbrunnen der Bundeswehr versorgt. Hierfür sind folgende Maßnahmen erforderlich: - Uminstallation Bückenbrunnen, - Einzug Inliner (PE) in vorh. Wasserleitungen, - Neubau Hochbehälter (400 m³) mit PE-Plattenauskleidung und Edelstahlinstallation und Be- und Entlüftungsanlage, - Uminstallation Druckminderschacht, - Erneuerung Installation (PE) im Hochbehälter Wildflecken Tiefzone, - Neubau Gebäude mit Natronlaugen-Dosierung und Wasserzählung, - Ergänzung/Erneuerung Elektro- und Fernwirkanlage.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück