Abwasseranlage Pegnitz SauerbruchstraßeAbwasseranlage Pegnitz SauerbruchstraßeAbwasseranlage Pegnitz Sauerbruchstraße

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Abwasserentsorgung

Auftraggeber:

Stadt Pegnitz

Projektbeschreibung

Das Mischwasser in Bereich Sauerbruchstraße/Katzersteinstraße wird über die bestehende Kanalisation in das Regenrückhaltebecken Röschmühle geführt. Durch auftretenden Überstau in diesem Bereich wurde eine Kanalsanierung erforderlich. Auf Basis der bestehenden hydraulischen Berechnung wurde eine instationäre Berechnung durchgeführt und die bestehenden Durchmesser optimiert. Die Kanalsanierung in öffentlichen Straßen und Gehwege wurde im laufenden Betrieb durchgeführt. Bauumfang: ca 390m, DN 400 - DN 1000.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück