Ausbau der Nuthestraße L 40 in Potsdam Ausbau der Nuthestraße L 40 in Potsdam Ausbau der Nuthestraße L 40 in Potsdam

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Verkehrsanalyse

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Potsdam FB Grün- und Verkehrsflächen

Projektbeschreibung

Die Landesstraße L 40 ist von herausragender Bedeutung für die Verkehrsverbindungen der östlichen Stadtteile Potsdam sowie des Potsdamer Umlandes mit dem Stadtzentrum der Landeshauptstadt. In ihrem weiteren Verlauf bildet sie zudem die schnellste Anbindung an den Flughafen BER. Durch den grundhaften Ausbau inkl. der Erneuerung bzw. Sanierung von 3 Brückenbauwerken wird die "Nuthestraße" den steigenden Anforderungen gewachsen sein. Die Ausbaulänge beträgt ca. 1,5 km zzgl. Rampen.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück