Baugebiet Osterfeld Haßfurt Grünordnungsplan und BebauungsplanBaugebiet Osterfeld Haßfurt Grünordnungsplan und BebauungsplanBaugebiet Osterfeld Haßfurt Grünordnungsplan und Bebauungsplan

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Landschaftsarchitektur, Städtebau

Auftraggeber:

Stadt Haßfurt

Projektbeschreibung

Auf den intensiv landwirtschaftlich genutzten Flächen im Westen von Haßfurt wurde ein ca. 5,7 ha großes Baugebiet geplant. Zur Bewertung des Eingriffs in den Naturhaushalt und zur Planung von Vermeidungs- und Ausgleichsmaßnahmen wurde ein Grünordnungsplan erarbeitet und direkt in die Festsetzungen des Bebauungsplans integriert. Die Einbindung des neuen Baugebiets erfolgt durch ein breites Gehölzband aus erhaltenswerten Streuobstwiesen und bestehenden Gehölzstrukturen entlang des bisherigen Siedlungsrandes sowie durch ein linear verlaufendes Flächenpflanzgebot am westlichen Siedlungsrand. Innerhalb des Siedlungsgebiets werden entlang der Wohnstraßen und im Bereich der Stellplätze 61 hochstämmige Laubbäume angeordnet und im nördlichen Teil wird eine öffentliche Grünfläche angelegt. Außerhalb des Baugebietes liegende Ausgleichsmaßnahmen sehen die Anlage eines Waldrandes mit vorgelagerten Hecken und Solitärlaubbäumen vor.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück