Bürogebäude WAK Karlsruhe Bürogebäude WAK Karlsruhe Bürogebäude WAK Karlsruhe

Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes der Wiederaufbereitungsanlage Karlsruhe [WAK]

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Tragwerksplanung, Objektüberwachung, Elektro + Datentechnik, Energiedesign, Landschaftsarchitektur, Architektur

Auftraggeber:

Wiederaufbereitungsanlage Karlsruhe Rückbau- und Entsorgungs GmbH

Projektbeschreibung

Allgemeine Beschreibung:

Das U-förmige, dreigeschossige Gebäude ist Teil der Verwaltung der WAK und bietet auf drei Ebenen Büro- und Besprechungsräume. Der Hauptzugang befindet sich im Erdgeschoss des Mitteltrakts, über dessen horizontaler Dachdecke ein zusätzliches Technikgeschoss erstreckt. Neben dem offenen Haupttreppenhaus im Mitteltrakt verfügt das Gebäude über zwei weitere Treppenhäuser, jeweils an den Enden der beiden Seitenarme des Gebäudes. Die Gebäudeabmessungen betragen ca. 34,0 x 37,5 m.


Baukonstruktion:

Das Bürogebäude besteht aus einer Stahlbeton-Massivkonstruktion bei der zweiachsig gespannte Flachdecken auf Stützen und Wänden ausgeführt wurden. Die leichten Trennwände auf den Geschossdecken sind als Gipskartonständerwände konzipiert. Das Technikgeschoss auf dem Flachdach wurde als Stahlrahmenkonstruktion ausgeführt.


Gründung:

Eine Unterkellerung ist nicht vorhanden. Die Gründung erfolgt als Flachgründung in Form von Einzel- und Streifenfundamenten.


Gebäudeaussteifung:

Die Aussteifung des Gebäudes erfolgt über die vorhandenen Stahlbetonwände, die über alle drei Geschosse durchlaufen.


Tragwerksplanerische Besonderheiten:

Vorsehen einer möglichen Erweiterung durch Berücksichtigung eines späteren Verbindungsbaus an einem Gebäudeseitenarm; Gebäudenachweis für Erdbebenzone 1.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück