Hochbehälter Altenbuch 400 m³ und Verbindungsleitung Breitenbrunn - AltenbuchHochbehälter Altenbuch 400 m³ und Verbindungsleitung Breitenbrunn - AltenbuchHochbehälter Altenbuch 400 m³ und Verbindungsleitung Breitenbrunn - Altenbuch

Neubau Hochbehälter 2 x 200 m³ Edelstahlbehälter

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Wasserversorgung, Tragwerksplanung

Auftraggeber:

Zweckverband zur Wasserversorgung der Stadtprozeltener Gruppe

Projektbeschreibung

Der Zweckverband zur Wasserversorgung der Stadtprozeltener Gruppe versorgt seit Oktober 2012 die Gemeinde Altenbuch aus dem Maschinenhaus Breitenbrunn mit den vorgelagerten Brunnen 1 und 2 mit Trinkwasser. Im Maschinenhaus Breitenbrunn erfolgte der Einbau von zwei Förderpumpen mit je 5 l/s. Zwischen dem Maschinenhaus Breitenbrunn und dem neuen Hochbehälter Altenbuch wurde auf einer Gesamtlänge von ca. 2.900 m eine Reinwasserleitung aus duktilem Gusseisen DN 100 verlegt. Die Verlegung erfolgte in Privatgrundstücken und öffentlichen Wegen mit Kreuzung des Vorfluters Faulbach. Nordöstlich der Gemeinde Altenbuch wurde im Gemeindewald ein neuer Hochbehälter mit einem Speichervolumen von 400 m³ bei einem maximalen Wasserspiegel von 305,60 mNN errichtet. Die Wasserbevorratung erfolgt auf einer ebenen Stahlbetonbodenplatte in zwei zylindrische Edelstahltanks aus V2A, vor Ort geschweißt, mit 6,60 m Durchmesser und 6 m Höhe. Die beiden Edelstahltanks wurden mit einem Gebäude mit Pultdach in Holzständerkonstruktion, Außenhaut mit Boden-/Deckelschalung aus Douglasieholz und Dach aus Trapezblech, eingehaust. Im Gebäude ist die erforderliche Rohrinstallation aus Edelstahl und die Elektro-/ Steuertechnik untergebracht. Zwischen dem Behälter und Altenbuch erfolgte auf einer Länge von ca. 830 m die Verlegung einer neuen Behälterfallleitung aus PE 100, DN/OD 225, mit Abgabeschacht. Zur Steuerung der Anlage und zur Datenübertragung wurde zwischen dem Maschinenhaus Breitenbrunn, dem neuen Hochbehälter Altenbuch und dem Abgabeschacht ein Fernmeldekabel verlegt.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück