Justizzentrum Schweinfurt Justizzentrum Schweinfurt Justizzentrum Schweinfurt

Erweiterung und Sanierung des Justizzentrums in Schweinfurt

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Landschaftsarchitektur, Sanitär | Wärme | Kälte | Klima

Auftraggeber:

Staatliches Bauamt Schweinfurt

Projektbeschreibung

Mit der Errichtung eines Neubaus und der Sanierung des denkmalgeschützten Amtsgerichts entsteht aus der Feder der Planungsgemeinschaft Knoche und ZILA Architekten Leipzig ein neues Justizzentrum im Zentrum von Schweinfurt. Die von BAURCONSULT geplanten Freianlagen lassen innerhalb und außerhalb des Komplexes einen würdigen Rahmen für dieses Vorhaben entstehen. Ein repräsentativer Vorplatz bildet das neue Entree des Justizzentrums. Die Innenhöfe des Komplexes bilden ruhige, grüne Inseln die zur Erholung der Mitarbeiter, als optischer Blickfang und zur Erschließung genutzt werden. Die umgebenden Flächen werden der neuen Situation angepasst bzw. nach Abschluss der Bauphase wieder hergestellt. Zur Rückhaltung der anfallenden Regenmengen und zur Gewährleistung des Überflutungsschutzes ist im Innenhof ein Rückhaltebauwerk mit gedrosseltem Ablauf vorgesehen.[Architektur: Planungsgemeinschaft JZS Knoche Architekten BDA + ZILA Freie Architekten]

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück