Landratsamt Bodenseekreis FriedrichshafenLandratsamt Bodenseekreis FriedrichshafenLandratsamt Bodenseekreis Friedrichshafen

Generalsanierung des Ämtergebäudes LRA Bodenseekreis im laufenden Betrieb

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Objektüberwachung, Sanitär | Wärme | Kälte | Klima, Elektro + Datentechnik, Mess- + Steuer- + Regeltechnik, Landschaftsarchitektur, Architektur

Auftraggeber:

Landratsamt Bodenseekreis Bau- und Liegenschaftsamt

Projektbeschreibung

Im Gebäude der Glärnischstraße ist die integrierte Leitstelle des Bodenseekreis untergebracht. Die elektrotechnischen Anlagen müssen im Zuge der Generalsanierung neu aufgebaut werden: - Mittelspannungsanlage mit Trockenlufttransformator, - Niederspannungshauptverteilungen AV/SV, - Niederspannungsinstallationsanlagen, - Beleuchtungsanlagen, - Blitzschutz- und Erdungsanlagen, - Notrufanlagen, - Sprechanlage, - Zutrittskontrollanlagen, - Antennenanlage, - Medientechnik, - Brandmeldeanlage, - Gaslöschanlage, - Videoüberwachungsanlage, - Einbruchmeldeanlage, - CO-Warnanlage, - Förderanlagen. Für einen möglichst geringen Betreiberaufwand und zur Nutzung von Synergie-Effekten von Landratsamt und Leitstelle wird die gesamte Netzwerktechnik im Kellergeschoss aufgebaut. Für eine effiziente Kühlung der aktiven Komponenten sind Frontcooler vorgesehen. Die Planung der Netzwerk- und Server-Räumlichkeiten ist sehr spannend, da auf engsten Raum große Kabelmengen mit notwendiger Technik aufeinander treffen und dabei die Grenzen durch die vorhandene Gebäudestruktur vorgegeben wird.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück