Neugestaltung ÖPNV-Ring, Potsdam-GolmNeugestaltung ÖPNV-Ring, Potsdam-GolmNeugestaltung ÖPNV-Ring, Potsdam-Golm

Neubau Verbindungsstraße Wissenschaftspark Golm, Ausbau Karl-Liebknecht-Str., Ausbau Reiherbergstraße

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Verkehrsanalyse

Auftraggeber:

Stadtverwaltung Potsdam FB Grün- und Verkehrsflächen Frau Woiwode

Projektbeschreibung

Die Karl-Liebknecht-Straße im Potsdamer Stadtteil Golm verbindet den Wissenschaftspark Golm und den Campus der Universität Potsdam mit den westlichen Stadtteilen von Potsdam. BAURCONSULT erhielt von der Landeshauptstadt Potsdam den Planungsauftrag für die Neugestaltung dieser Straße. Die Straße hat eine Ausbaulänge von 630 m und eine Fahrbahnbreite von 7 m zzgl. beidseitigen Gehwegen. Der Vorplatz des Bahnhofs Potsdam-Golm wurde zu einer Kiss & Ride - Anlage umgestaltet. Für den ÖPNV wurden neue Bushaltestellen angelegt. Neben der Straßenbeleuchtung wurde auch die Regenwasserkanalisation vollständig erneuert. Das abzuleitende Niederschlagswasser wird in einer Regenwasserreinigungsanlage vorgereinigt und anschließend in das Grabensystem südlich von Golm eingeleitet. Sonstige Ver- und Entsorgungsleitungen wurden bei Erfordernis erneuert oder umverlegt. Das Vorhaben wurde unter Aufrechthaltung des Verkehrs realisiert.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück