Ökologischer Ausbau des Mains bei MainrothÖkologischer Ausbau des Mains bei MainrothÖkologischer Ausbau des Mains bei Mainroth

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Landschaftsarchitektur, Wasserbau

Auftraggeber:

Wasserwirtschaftsamt Kronach

Projektbeschreibung

Im Hinblick auf die Vorgaben der EU- Wasserrahmenrichtlinie wurden am Main bei Mainroth (Gewässer 1. Ordnung) auf zwei Teilabschnitten und einer Gesamtlänge von ca. 700 m die Voraussetzungen für die Entwicklung einer naturnahen Gewässerstruktur und einem auetypischen Lebensraum geschaffen. Dafür wurden Seiten- und Altarme, sowie abwechslungsreich geneigte Uferböschungen angelegt und ein großzügiger Vorlandabtrag vorgenommen um den Rekutionsraum zu erhöhen. Die strukturelle Vielfalt wurde darüber hinaus durch den Einbau von strömungslenkenden Elementen, ingenieurbiologischen Maßnahmen und standorttypischer Uferbepflanzungen gefördert. Der anfallende Erdaushub von ca. 20.000 m³ wurde für die Rekultivierung der umliegenden Baggerseen verwendet.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück