Sanierung Hochbehälter Luitpoldhöhe I 1.000 m³Sanierung Hochbehälter Luitpoldhöhe I 1.000 m³Sanierung Hochbehälter Luitpoldhöhe I 1.000 m³

WV Bad Neustadt

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Wasserversorgung, Tragwerksplanung

Auftraggeber:

Stadtwerke Bad Neustadt

Projektbeschreibung

Der Hochbehälter besteht aus zwei runden Wasserkammern und einem vorgelagerten zweistöckigem Bediengebäude. Der Behälter Luitpoldhöhe wurde im Jahr 1950 errichtet. Im Zuge der Sanierung wurden beide Kammern nach der Betonsanierung mit einer mineralischen Beschichtung versehen. Weiter wurden die bestehenden Lüftungshüte und die zusätzlichen Einstiegsöffnungen auf der Behälterdecke abgebrochen. Nach dem Verschluss der Öffnungen wurde die Behälterdecke mit einer Dämmung aus Schaumglasplatten versehen. Die Abdichtung erfolgte mittels Schweißbahnen. Die bestehende Installation wurde komplett demontiert und durch eine neue Installation aus Edelstahlleitungen, DN 150 und DN 200, ersetzt. Eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage wurde montiert. Zur Abrundung der Sanierung des Behälters wurden Blitzschutz- und Elektro-, sowie Fliesenleger-, Maler- sowie Schlosser- und Metallbauarbeiten durchgeführt.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück