Sportforum Am Schlaatz Potsdam Sportforum Am Schlaatz Potsdam Sportforum Am Schlaatz Potsdam

Neubau eines Sportforums an der Gesamtschule am Schilfhof in Potsdam Realisierungswettbewerb

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Tragwerksplanung, Architektur, Städtebau, Landschaftsarchitektur, Objektüberwachung

Auftraggeber:

Kommunaler Immobilien Service (KIS) Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Potsdam

Externe Links:

wa aktuell

Projektbeschreibung

Das neue Sportforum Potsdam fügt sich in kompakter Bauweise in den Potsdamer "Schlaatz" ein und nimmt dabei die Raumkante der bestehenden Sporthalle auf. Dadurch wird eine Adresse an der Straße Falkenhorst gebildet. Die Bauweise orientiert sich in seiner Größe und Dimension an den umliegenden, riegelförmigen Baukörpern und wird dadurch zum neuen Baustein des Areals. Die West-Ost-Ausrichtung des Gebäudes lässt eine Wegeverbindung entstehen, über die Besucher und Sportler in das neue Sportforum gelangen. Durch Verschiebung zweier Gebäudeteile entstehen im nördlichen und südlichen Bereich Vorplätze, die als Eingangsbereich, Fahrradstellplatz und überdachten Zuschauerbereich dienen. Die beiden Gebäudeteile sind durch ein Foyer verbunden, in dem sich die Haupterschließung des Gebäudes befindet. Das Foyer kann von beiden Seiten aus betreten werden, sodass das Forum vorder- und rückläufig miteinander verbunden ist. Über eine Freitreppe des Foyers gelangt der Nutzer in alle Ebenen. Im Erdgeschoss befinden sich die Umkleiden für Sportler, die über weitere Treppen in die Hallen im Untergeschoss gelangen. Das Obergeschoss beherbergt weitere Sporthallen. Die Freiflächen werden mit multifunktionalen Nutzungsangeboten gefüllt, die einer breiten Bandbreite an Nutzern die Möglichkeit zum sportlichen, sozialen und kulturellen Austausch bieten sollen. Durch den direkten Anschluss des Gebäudes an die Gemeinschaftsschule am Schilfhof kann die Zufahrtsstraße sowohl von der Schule als auch von den Bewohnern genutzt und flächensparend gebaut werden. Wettbewerb 3. Preis

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück