Technische Optimierung und Erweiterung der Gebäude 24 + 53 Siemens AG Elsenstraße inTechnische Optimierung und Erweiterung der Gebäude 24 + 53 Siemens AG Elsenstraße inTechnische Optimierung und Erweiterung der Gebäude 24 + 53 Siemens AG Elsenstraße in

Berlin

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Objektüberwachung, Sanitär | Wärme | Kälte | Klima, Elektro + Datentechnik, Mess- + Steuer- + Regeltechnik, Landschaftsarchitektur, Architektur

Auftraggeber:

Siemens AG Corporate Supply Chain Management

Projektbeschreibung

Mit dem vorgelegten Gesamtkonzept soll eine Neu-Gliederung des 6.200qm großen Geschosses mit seinen Büro-, PC-Labor- und Besprechungszonen erreicht werden. Dabei werden Sichtachsen zum Innenhof geöffnet und allgemein nutzbare Zonen - wie Teeküchen, Lounges und Think Tanks zur Auflockerung der Arbeitsbereiche geschaffen. Ziel ist eine bestmögliche Tageslichtversorgung aller ständigen Arbeitsplätze sowie eine strukturierte Zonierung der Labor- und Nebennutzungen um gegenseitige Beeinträchtigungen durch Schallemissionen zu minimieren.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück