Versorgungskonzeption 2020 Bad Neustadt a. d. SaaleVersorgungskonzeption 2020 Bad Neustadt a. d. SaaleVersorgungskonzeption 2020 Bad Neustadt a. d. Saale

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Wasserversorgung

Auftraggeber:

Stadtwerke Bad Neustadt

Projektbeschreibung

Die Wasserversorgung von Bad Neustadt a.d. Saale umfasst zwei Kernstadtbereiche und mehrere umliegende Versorgungszonen. Zusätzlich wird Wasser an Nachbargemeinden verkauft und aus einer weiteren Nachbargemeinde Wasser bezogen. Die Wasserbereitstellung hierfür erfolgt über drei Wasserwerken mit jeweils mehreren Gewinnungen. Eine Untersuchung soll die bestehenden Systeme abbilden und zukunftsweisende Möglichkeiten zur Optimierung und Sicherung der Wasserversorgung aufzeigen. Grundlage hierfür bildeten eine eingehende Bestandsaufnahme, eine wasserwirtschaftliche Bilanz, Bewertung der Wassergewinnungen, Mischbarkeitsbetrachtungen und eine abschließende technisch-wirtschaftliche Studie. Daraus ergaben sich drei Alternativen für eine mögliche künftige Wasserversorgung: Alternative 1: Beibehaltung und Ertüchtigung der bestehenden Versorgungsstruktur. Alternative 2: Auflösung Zonentrennung der Kernstadt und Anpassung der Wasserwerke. Alternative 3: Auflösung Zonentrennung der Kernstadt und Zusammenlegung von Wasserwerken. Für alle Varianten wurden ein Übersichtsplan und ein Versorgungsschema erstellt. Der Vergleich erfolgte über eine Bewertung der technischen Aspekte, der Investitionskosten und der Betriebskosten sowie einem Wirtschaftlichkeitsvergleich nach KVR-Leitlinien (LAWA). Eckdaten der Wasserversorgung: Jahreswasserbedarf: 1.5 Mio. m3/a - 7 Versorgungszonen - 3 Wasserwerke - 12 Gewinnungen - 5 Wasserspeicher

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück