Wasserversorgung Bamberg Versorgungskonzeption 2008 - 2025Wasserversorgung Bamberg Versorgungskonzeption 2008 - 2025Wasserversorgung Bamberg Versorgungskonzeption 2008 - 2025

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Wasserversorgung

Auftraggeber:

Energie- und Wasserversorgungs GmbH Stadtwerke Bamberg

Projektbeschreibung

Die Stadtwerke Bamberg haben mit Ziel der gesamtheitlichen Betrachtung und Wertung der vorhandenen Wasserversorgungssituation eine Studie zur Versorgungskonzeption in Auftrag gegeben. Über einen mittelfristigen Zeitraum bis 2025 sollen die entsprechenden Maßnahmen umgesetzt werden, um eine technische sowie wirtschaftliche Optimierung der Wasserversorgungsanlagen zu ermöglichen. Die Ausarbeitung umfasste folgende Punkte: - Überblick über bestehende Anlagen - Überrechnung derzeitiger und künftiger Wasserbedarf - Bilanzierung von Wasserverfügbarkeit und Wasserbedarf - Wertung und Optimierungsansätze zu bestehenden Anlagen - Wassergewinnungen - Aufbereitungsanlagen - Wasserförderanlagen - Wasserspeicher - Wasserverteilungsnetz - Ergänzende Betrachtung von Versorgung umliegender Gemeinden - Erstellung von 4 Versorgungskonzepten - Kostenschätzung und Betriebskostenermittlung der Versorgungskonzepte - Wirtschaftlichkeitsvergleich nach LAWA - Sensibilitätsprüfung - Wertung Ergebnisse und Empfehlungen. Seit Fertigstellung der Studie um Jahr 2009 befinden sich bereits mehrere Maßnahmen (WW Stadtwald, HB West, PW Gaustadt, PW Münchner Ring, PW Jakobsberg) in Planung oder wurden umgesetzt. Weiterhin wurden bereits verschiedene Netzmaßnahmen in Eigenregie der Stadtwerke Bamberg umgesetzt.

 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück