Wasserwerk Mehlmeisel Wasserwerk Mehlmeisel Wasserwerk Mehlmeisel

Neuausbau des Brunnen 2 Mehlmeisel mit Abschlussbauwerk

Daten & Fakten

Fachbereiche:

Wasserversorgung

Auftraggeber:

Zweckverband zur Wasserversorgung Oberes Fichtelnaabtal

Projektbeschreibung

Der Zweckverband zur Wasserversorgung Oberes Fichtelnaabtal betreibt zur Versorgung der Region drei Trinkwasserbrunnen. Der Brunnen 2 hat eine Tiefe von 56 m und wurde im Jahr 2015/2016 einer Komplettsanierung unterzogen. Im Verlauf der Sanierung wurde die Abdichtung gegen oberflächennahe Einflüsse durch das Einsetzen eines neuen Sperrrohres bis ca. 52 m Tiefe wiederhergestellt. Außerdem wurde der ehemalige Brunnenausbau aus OBO-Material entfernt. Die Bohrarbeiten fanden in sehr harten, stark geklüfteten Kalksilikatfels statt und wurden zusätzlich durch verbliebene ehemalige Hilfsverrohrungen erschwert. Der Einbau eines Brunnenausbaus ist bei diesem Brunnen nicht erforderlich gewesen. Der abschließende Leistungspumpversuch ergab Förderleistungen von über 30 l/s bei nur minimaler Absenkung des Wasserspiegels, zusätzlich wurden geophysikalische Untersuchungen durchgeführt.


 

Zurück zur Übersicht

schließen

Home

    Story text

    link

    zurück
    zurück